Ausbildungsprogramm - Melle

Ausbildung zum Industriemechaniker / in bei Rotork Fluid Systems in Melle

Starten Sie Ihre Karriere bei Rotork mit der Ausbildung zum Industriemechaniker / in

Inhalte des Ausbildungsprogramms

Technische Abteilungen

Während Ihrer Ausbildung durchlaufen alle Auszubildenden sämtliche technische Abteilungen:

Entwicklung (Anwendungen), Arbeitsvorbereitung, Steuerungsmontage, Antriebsmontage, Schweißtechnik, Wareneingang, Lagerlogistik, Lackiererei, Versand.

Diese Einsätze sowie die Trainings in der Lehrwerkstatt bilden den Kern der fundierten technischen Ausbildung.

Kaufmännische Abteilungen

Ergänzt wird die Ausbildung durch Stationen in sämtlichen kaufmännischen Abteilungen:

Einkauf, Personalwesen, Finanzbuchhaltung sowie nationaler und internationaler Vertrieb.

Besonderheiten unseres Ausbildungsprogramms

Alle Auszubildenden sind von Anfang Teil des Teams und werden unter ständiger Betreuung durch erfahrene Mitarbeiter voll im Tagesgeschäft eingesetzt. Die Kombination der technischen Ausbildung mit den wertvollen kaufmännischen Erfahrungen macht die Ausbildung bei Rotork einzigartig.

Nach Abschluss der Ausbildung kann so der Einsatz in der Produktion oder der Arbeitsvorbereitung erfolgen, aber auch in Abteilungen wie Einkauf, Auftragsbearbeitung oder im Vertrieb (Innen- und Außendienst), in denen technisches Rüstzeug ebenso erforderlich ist.

Durch dieses technische wie auch kaufmännische Trainingsprogramm werden Auszubildende zu einem Allrounder in einem Industrieunternehmen und können ihren individuellen Karrierepfad bei Rotork beschreiten.

Weiterbildung

Auf Wunsch arbeiten Sie bereits während Ihrer Ausbildung im internationalen Umfeld mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Ausland, evtl. ist sogar ein Einsatz im Ausland möglich.

Typische Weiterbildungen beinhalten die Qualifizierung zum Meister, Techniker oder Ingenieur sowie kaufmännische Fachschulungen.

Welche Voraussetzungen müssen Bewerber erfüllen?

Bewerber bringen einen guten Abschluss der Realschule oder das Abitur mit. Weiterhin erwarten wir technisches Verständnis, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft.

Gerne können Schüler und Studierende uns im Rahmen eines Praktikums von ihren Fähigkeiten überzeugen.