Stromerzeugung

Power Solutions

Stromerzeugung

Einleitung

Rotork hat sich auf die Herstellung von Stellantrieben und dem dazugehörigen Equipment für jeden Bereich der Strom-Industrie spezialisiert. Wir haben mehr als 50 Jahre Erfahrung im Beliefern der Strom-Industrie und wir verstehen die bevorstehenden Herausforderungen. Wir haben eine große Serie an Stellantrieben, die alle konstruiert wurden, um die strengen Anforderungen der Strom-Industrie zu erfüllen und die exakten Level an Langlebigkeit und Zuverlässigkeit zu bieten, die benötigt werden.

Wir von Rotork liefern Stellantriebe für neue Bauprojekte und bieten einen vollständigen Support, inklusive Aufrüstung und Wartung. Unterstützt durch große Ressourcen und unseren außergewöhnlichen Service operieren wir weltweit und erfüllen immer die Stichtage unserer Kunden, egal unter welchen Umständen.

Stellantriebe sind unverzichtbar

Stellantriebe helfen alles zu steuern, was in einem Kraftwerk passiert. Also sind sie unverzichtbar. Rotork Stellantriebe sind exakt, robust und effizient. Unterstützt durch einen vollständigen Service Support, bieten sie präzise Steuerung, niedrigere Kosten und Emissionen und eine sichere Umgebung. Deswegen spezifizieren Kraftwerke weltweit Rotork.

Sieben grundlegende Anforderungen

Rotork ist als ein Spezialist in der Strom-Industrie bestrebt, diese sieben grundlegenden Anforderungen mit den Stellantrieben, die wir konstruieren und herstellen, und den Services, die wir anbieten, zu erfüllen.

1. Langlebigkeit und Zuverlässigkeit

  • All unsere Stellantriebe sind konstruiert worden, um den schwierigen Umgebungen und Betriebsbereichen der Öl- und Gasindustrie standzuhalten.
  • Konzipiert, um raue Umgebungen und extreme Bedingungen wie Tempertatur, Vibration, Salznebel und Staub zu überdauern.
  • Lange Betriebszeit mit sehr niedrigen Wartungs-Anforderungen. Viele unsere Stellantriebe sind abhängig von ihrer Verwendung sogar in den anspruchvollsten Umgebungen noch nach 30 Jahren oder mehr betriebsfähig.
  • Umweltfreundliche IP68 Beschichtung.
  • Aufgrund der non-intrusiven Einstellungen, müssen die Abdeckungen für die Inbetriebnahme nicht immer entfernt werden.

2. Flexibilität & Effizienz

  • Schnelle, gute und exakte Änderungen des Speisewassers und des Dampfkreislaufes, um den gewünschten Output mit minimalem Verschleiß schnell zu erreichen.
  • Gute Steuerung des Treibstoff- und Luftdurchlaufs ermöglichen die Verbrennungs-Effizienz und reduzieren Stromverluste.
  • Sehr gute Steuerungen resultieren in weniger Termoschocks und einer Reduzierung der Ausfallszeit.

3. Betriebskosten

  • Unsere netzunabhängigen Stellantriebe benötigen Wartung auf einer niedrigen Stufen und sind leistungseffizient.
  • Integrierte Diagnosefunktionen ermöglichen eine geplante Wartung und verhindern unvorhergesehe Notfälle.
  •  Reduzierte Kosten durch zuverlässigen und exakten Betrieb, eine erhöhte Effizienz und eine reduzierende Ausfallzeit.

4. Sicherheit

  • Status-Informationen der Armaturen und Stellenantriebe sind zentral und lokal abrufbar.
  • Vollständige Verlaufsdaten-Erfassung der Armatur und des Stellantriebes für die Diagnose und Organisation.
  • Drehmoment-Profile der Armaturen und ein Ereignisprotokoll, um bei der Diagnose von Armatur- und Steuerungsproblemen zu helfen.
  • Armatur- und Stellantriebsinformationen, Wartungspläne leiten zu können.

5. Umweltschutz

  • Sehr gute, sehr schnelle Steuerung der Klappenventile reduziert Emissionen.
  • Exakte Steuerung der Armaturen für das Reduzieren von Abfall.
  • Rotork Stellantriebe bieten eine exakte Steuerung für alle Umweltanwendungen.

6. Information & Management

  • Unsere Stellantriebe können mit jedem Betriebssteuerungs-System verbunden werden.
  • Exakte Daten sind aus unseren Stellantrieben leicht verfügbar.
  • Unsere einfache zugängliche Diagnose bietet vollständige Management-Informationen.
  • Vollständige Informationen zu Einstellungen, Einsatzpräzision, Feedbach und Verlauf.
  • Neue Stellantriebe können einfach in existieren Systeme integriert werden.
  • Passwortschutz für alle Informationen.

7. Wartung & Support

  • Installieren und Inbetriebnehmen, vollständige Integration in bereits existierende Systeme.
  • Vollständiger Service während Anlagenabstellung, Inspektion aller Stellantriebe, Demontage, Überholen und Ersetzen.
  • Support für alle Altantriebe.
  • Maßgeschneiderte vollständige Anlagenverwaltung, Vorsorgeuntersuchungen und präventive Wartung.

Steuerung kritischer Aktivitäten

An den meisten kritischen Punkten eines Kraftwerkes sind Stellantriebe, die jede Operation steuern und jede Gefahr minimieren, oft in den anspruchsvollsten Umgebungen.

Lassen Sie uns einen Blick auf die Gefahren und Risiken werfen und uns dann schauen, wie Rotork Stellantriebe die speziellen Anforderungen jedes Schwerpunktes erfüllen.

1. Kohlemühle
Gefahren und Risiken

  • Starke Vibration
  • Sehr heiß
  • Staub in der Atmosphäre
  • Explosionsrisiko

Rotork Stellantriebe

  • Der Vibration, Hitze und dem Staub standhalten
  • Explosionssicher
  • Akkurate Steuerung des Treibstoff- und Luftnachschubes
  • Akkurate Steuerung des Durchlaufs nach dem ersten Luftgebläse
  • Unmittelbarer fehlersicherer Betrieb in einer Notsituation

2. Brenner & Ofen-Luftstrom
Gefahren und Risiken

  • Flammabriss
  • Ineffizientes Brennen & Treibstoff-Verlust
  • Destabilisierter Kessel
  • Extrem hohe Temperaturen
  • Überschuss-Emissionen

Rotork Stellantriebe

  • Akkurate Steuerung der Treibstoff- und Luftströmung
  • präzise Regulierung der Zusatzluft
  • Betrieb bei hohen Temperaturen
  • Unmittelbarer fehlersicherer Betrieb

3. Saugzuggebläse
Gefahren und Risiken

  • Instabilität in der ganzen Anlage
  • Erhöhte Emissionen

Rotork Stellantriebe

  • Kontinuierliche Regelung des Gas-Durchlaufs
  • Präzise Positionierung der Lüfterflügel
  • Sehr schnelle Reaktionsgeschwindigkeit

4. Rauchgasentschwefelung
Gefahren und Risiken

  • Erhöhte Gas-Emissionen
  • Blockages in slurry removal
  • Blockierungen in der Schlammentfernung

Rotork Stellantriebe

  • Zuverlässig & langlebig unter harten Bedingungen
  • Akkurate Steuerung der Armaturen & Klappenventile
  • Non-intrusive Einstellung

5. Kesselspeisewasser
Gefahren und Risiken

  • Erhöhter Druck im Kessel
  • Thermoschocks
  • Schlechte Dampftemperatur-Regelung

Rotork Stellantriebe

  • Schnelle & präzise Reaktion
  • Hoher Druck
  • Hitze & Vibration standhalten

6. Dampfkreislauf
Gefahren und Risiken

  • Zu hoher oder zu niedriger Druck
  • Zu hohe oder zu niedrige Temperatur
  • Ineffizienz oder Störung in der Turbine
  • Extrem hohe Temperaturen

Rotork Stellantriebe

  • Sehr exakte Steuerung
  • Schnelles Positionieren
  • Hitze & Staub standhalten

7. Zirkulierendes Wasser System
Gefahren und Risiken

  • Lecks im Kühlsystem
  • Kreuzkontamination zwischen Kondensat und Kühlwasser

Rotork Stellantriebe

  • Automatisierung sehr großter Armaturen
  • Not-Ausschalten großer Armaturen
  • Unmittelbare Reaktion nach langer Inaktivität
  • Teilhub, um den Betrieb des Stellantriebes und der Armatur zu testen

Für weitere Informationen schauen Sie sich bitte die Publikation 'Helping the Power Industry' an.