CT Serie

CT Series Type K Damper Drive

Der Linearklappenantrieb der CT-Serie wurde speziell entwickelt für Verbrennungsluft- und Hilfsluftanwendungen an CE- / Alstom- / T-befeuerten / Eck-befeuerten Kesseln Die CT-Serie liefert eine herausragende und effiziente Regelung der Sekundärluft innerhalb des Brennerluftkastens und widersteht den bei dieser Anwendung üblichen Bedingungen wie extremer Hitze und Schwingungen. Eine effektive Brennerluftkastenregelung reduziert NOx, minimiert das bei schlechtem Kraftstoff-Luft-Gemisch auftretende Kohlenmonoxid (CO) und hält die thermische Leistung des Kessels aufrecht.

  • Passender „Stift-auf-Stift“ Ersatz für alte 2,5” x 5” Zylinderantriebe
  • Entwickelt für hohe Temperaturen bis +149° C mit einem C-400 Stellgerät
  • Die Stangenstopfbuchse „Ultimate“ kann ohne Zerlegen des Zylinders ausgetauscht werden
  • Nahezu kein Luftverlust mit einem Stellgerät S-800
  • Im Fehlerfall offen bei Verlust des Anforderungssignals (Feld umkehrbar)

Optionen:

  • Eingang 3-27 psi, 6-30 psi, HART, Profibus, Foundation Fieldbus
  • Entferntes, montiertes Stellgerät für ultra-extreme Umgebungstemperaturen
  • Gefahrenbereich-Klassifizierungen
  • Verschiedene Alarm- und Positionsschalter und Senderausgänge

Siehe Hauptkatalog Typ K für weitere Einzelheiten.